X
zurück

ORDER MANAGEMENT SYSTEM (OMS)
 
Das Order Management System (kurz OMS) dient der Auftragserfassung und -verarbeitung. Es ist ein starkes Instrument für effizientes Cross Channel Retailing und bündelt Auftragsinformationen über mehrere Kanäle hinweg. Dadurch können Sie eingehende Aufträge sehr schnell und zeitnah abarbeiten.
 

Kosten optimieren

Ein leistungsstarkes OMS System spart Ihnen Kosten und Aufwand

DATENAUSTAUSCH
AUFTRAGS-
VERWALTUNG
ZAHLUNGS-
ABWICKLUNG
FULFILLMENT
VERSAND
WARENKORB
KUNDEN-
SUPPORT
ANALYSEN
AUSWERTUNGEN
BESTANDS-
ERFASSUNG
OMS
ORDER
MANAGEMENT
SYSTEM
RPP
RETAIL
PROGRAMMING PLATFORM
Sie haben jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Bestände und managen problemlos das Bestellwesen. Sie können Ihren Kunden genau die Produkte anbieten, die sie haben möchten und sich sehr schnell an das sich verändernde Kaufverhalten Ihrer Kunden anpassen. Das HIW OMS versetzt Unternehmen in die Lage, Verkaufsprozesse adäquat zu steuern, Informationen über die Kunden auszuwerten und dieses Know-how gewinnbringend einzusetzen. Maximieren Sie Ihre Leistung mit den zahlreichen Funktionen unserer OMS Lösung.
HIW OMS
Das Order Management System (kurz OMS) dient der Auftragserfassung und -verarbeitung. Es ist ein starkes Instrument für effizientes Cross Channel Retailing und bündelt Auftragsinformationen über mehrere Kanäle hinweg. Dadurch können Sie eingehende Aufträge sehr schnell und zeitnah abarbeiten.

Sie haben jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Bestände und managen problemlos das Bestellwesen. Sie können Ihren Kunden genau die Produkte anbieten, die sie haben möchten und sich sehr schnell an das sich verändernde Kaufverhalten Ihrer Kunden anpassen.

Das HIW OMS versetzt Unternehmen in die Lage, Verkaufsprozesse adäquat zu steuern, Informationen über die Kunden auszuwerten und dieses Know-how gewinnbringend einzusetzen. Maximieren Sie Ihre Leistung mit den zahlreichen Funktionen unserer OMS Lösung.

 

Was bedeutet OMS für den Online-Handel?

Auftragsbestätigung

Die automatische Auftragsabwicklung ist ein Geschenk für jeden Händler. Im Online-Handel ist die digitale Abwicklung von Aufträgen ein Muss. Oder würden Sie sich die Zeit zurückwünschen, in welcher Sie Bestellungen mühsam erfassen und notieren mussten?
Über das Online-Formular für Bestellungen werden die kompletten Daten ins System importiert und der Auftrag innerhalb von kürzester Zeit automatisch bestätigt.

 

Auftragsverarbeitung

Durch die systemseitige Verarbeitung der Belegeingänge, können Aufträge automatisch zugeordnet und verarbeitet werden. Mit HIW OMS haben Sie den Status Ihrer Aufträge immer im Überblick. Durch maßgeschneiderte Prozesse können wir Ihr OMS optimieren, so dass jeder Auftrag schnell und ordentlich bearbeitet wird. Über den HIW Workflow können Sie verschiedene Belegverläufe genau beobachten.
 

Perfekte Integration

HIW entwickelt Software-Lösungen für den Bereich Cross Channel Retailing. Wir verknüpfen zahlreiche Prozesse, um einen reibungslosen Arbeitsablauf zu gewährleisten. Wir verbinden das OMS mit weiteren notwendigen Anforderungen, wie Logistik oder CRM (Customer Relationship Management), um Bestellungen nicht nur abzuarbeiten, sondern nützliche Informationen für den Online-Handel auszuwerten.
 

HIW City

ERP

Marktplatz

Webshop

App

Virtual Shelf

Zurück

Nie war verkaufen einfacher

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Zurück

Verkauf


Im heutigen Informationszeitalter ist der Verbraucher besser informiert, denn je: Er kann Preise einfacher und schneller vergleichen, die Qualität der Ware überprüfen, verschiedene Meinungen zu einem Produkt einholen. Dieses kritische Bewusstsein nimmt durch ein steigendes Bildungsniveau weiter zu. Die Konsumenten verhalten sich in jeder Einkaufsumgebung anders. Es wird zunehmend schwieriger, Konsumenten zu kategorisieren. Die persönliche Ansprache gewinnt zunehmend an Bedeutung. Jeder Kunde hat verschiedene Wünsche und Bedürfnisse und will individuell angesprochen werden.

Denn jeder Kunde ist für das Unternehmen auch unterschiedlich wertvoll: viele Unternehmen machen mit 20% der Kunden 80% ihres Umsatzes. Profitable von nicht profitablen Kunden zu unterscheiden, dabei unterstützt Sie HIW Rendite auf vorbildliche Weise. Auf Basis der Kaufhistorie eines Kunden, seiner Umsatzzahlen und zahlreicher anderer Merkmale können aussichtsreiche Kunden mit Hilfe der Kundenselektion ermittelt werden. Werbeaktionen werden damit ganz gezielt auf die gewünschte Zielgruppe ausgerichtet, Streuverluste werden minimiert und die Erfolgsquote gesteigert.

Steigern Sie die Effizienz Ihres Vertriebs

HIW Rendite steigert die Leistungsfähigkeit und die Effizienz Ihrer Vertriebsmitarbeiter und unterstützt Sie bei der Verwaltung von Kunden- und Vertriebsinformationen. In der Kundendatei werden alle Korrespondenzbelege mit dem Kunden (Emails, Kundenbriefe, etc.) archiviert. Über die Kontakthistorie können zudem sonstige Informationen, wie Telefonate, Gesprächsinhalte, etc. festgehalten werden. Jeder Mitarbeiter ist sofort bestens über den Kunden und seine Transaktionen, Korrespondenzen und Kontakte informiert.

Durch schnellstmöglichen Zugriff auf alle für den Verkauf notwendigen Informationen haben Ihre Mitarbeiter mehr Zeit für das Wesentliche – die Kunden. Mit Hilfe des Absatzwesens von HIW Rendite können Sie sofort auf die veränderten Kundenanforderungen reagieren. Die Verwaltung von kundenspezifischen Aufträgen wird zum Kinderspiel.

Erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden

HIW Rendite liefert Ihnen die Kundeninformationen, die Sie benötigen, um die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu steigern und auf hohem Niveau zu halten. Dadurch gelingt es Ihnen, Umsatz und Ertrag zu steigern. Den Kunden können individuelle Preislisten und Rabatte für die verschiedenen Warenbereiche zugeordnet werden. Diese Preisfindung geschieht bei Belegerstellung vollkommen automatisch, so dass der Kunde jederzeit seinen individuellen Preis erhält. Der Kunde erfährt einen erstklassigen Service und genießt ein Gefühl der Individualität.

Auftragswesen

Schnelle und flexible Auftragserstellung

Beim Erstellen von Angeboten, Reservierungen, Aufträgen, Lieferscheinen und Rechnungen steht Ihnen bei größtem Bedienkomfort eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung. So sind z.B. alle Belege in jeder beliebigen Währung fakturierbar. Belege können auf Knopfdruck von einer Belegart in eine andere Belegart geladen werden (Aufträge in Lieferscheine, Lieferscheine in Rechnungen, etc.). Bei der Belegerfassung haben Sie alle Freiheiten, es gibt keinen vorgeschriebenen Weg vom Angebot zur Rechnung. Über das Modul Fakturierungslauf können mehrere Lieferscheine problemlos und komfortabel zu einer Sammelrechnung zusammengefasst werden.

 

Auftragserstellung

 

Die Belegerfassung - einfach genial

Die Belegerfassung lässt so gut wie keine Wünsche offen. Die einzelnen Belege können optisch sehr ansprechend gestaltet werden. So stehen Ihnen z.B. zahlreiche Formatierungsmöglichkeiten wie Fettdruck, Kursivdruck, verschiedene Druckgrößen, Einrücken, Zentrieren, etc. zur Verfügung. Natürlich haben Sie die Möglichkeit an jeder Stelle eines Beleges beliebig lange Texte oder Textbausteine einzufügen. Positionen und Positionsblöcke können innerhalb der Dokumente verschoben oder kopiert werden. Auch das Einfügen von Titel- bzw. Zwischensummen ist problemlos möglich.

Individualität in der Preisgestaltung

HIW Rendite unterstützt Sie durch seine zahlreichen Preiskalkulationsmöglichkeiten bei der Preisfindung. Den Kunden können individuelle Preislisten und Rabatte für die verschiedenen Warenbereiche zugeordnet werden. Die Preisfindung erfolgt bei Belegerstellung vollkommen automatisch, so dass der Kunde jederzeit seinen individuellen Preis erhält.

In HIW Rendite ist ein ausgeklügeltes Mindestverkaufspreisüberwachungssystem integriert, welches sofort anzeigt, wenn der gewünschte Mindestdeckungsbeitrag eines Artikels unterschritten ist. Auf Benutzerebene kann über die Zugriffsrechte festgelegt werden, welche Mitarbeiter diese Deckungsbeiträge unterschreiten dürfen und welche nicht.

Safety First

Bei der Erfassung eines Verkaufsauftrages weist Sie das System sofort darauf hin, wenn ein Kunde sein Kreditlimit überschritten hat, eine Liefersperre für den Kunden existiert, offene Posten bestehen oder der Kunde grundsätzlich einen Sperrvermerk besitzt. Zusätzlich können frei definierbare Infotexte über den Kunden angezeigt werden.

Pro Benutzer kann optional eingestellt werden, dass beim Verkauf eines Artikels sofort ein Hinweis erscheint, wenn der verfügbare Bestand kleiner oder gleich dem Meldebestand ist. Außerdem kann ein Warnhinweis ausgegeben werden, wenn der verfügbare Bestand 0 ist und keine Meldebestände gepflegt werden. In diesem Fall können Sie sich sofort aus der Erfassungsmaske heraus Ersatzartikel zu diesem Produkt anzeigen lassen. Auch im Absatzbereich gilt natürlich der Grundsatz der grenzenlosen Navigation. Per Mausklick gelangen Sie in den Artikelstamm um sofort weitere Informationen zu einem Artikel abrufen zu können.

Beleggenerierung und Belegaustausch

Der Belegerstellungsassistent ermöglicht es Ihnen, die Verkaufsbelege entsprechend Ihren Wünschen zu gestalten. Die im Rahmen der Belegerfassung erstellten Belege können neben der herkömmlichen Variante des Belegdrucks auch sofort aus der Anwendung heraus per E-Mail oder per Fax an den Kunden gesandt werden.

Wertvolle Absatzinformationen

Über die Geschäftsbücher haben Sie Zugriff auf jegliche Abverkaufsinformationen. Alle Belege können jederzeit nachgedruckt werden. Verschiedenste Statistiken ermöglichen Ihnen den totalen Überblick über alle Absatzvorgänge wie aktuelle Angebote, offene Aufträge, nicht fakturierte Lieferscheine, erstellte Rechnungen, durchgeführte Garantie- und Kulanzleistungen. Alle Geschäftsvorfälle können sowohl auf Beleg- als auch auf Positionsebene bis ins kleinste Detail ausgewertet werden.

Eine Vielzahl von Standardberichten ermöglicht Ihnen z.B. die Ausgabe von Verkaufsprotokollen, Buchungsjournalen, Ausgangslisten, etc. auf Papier. Wie in allen anderen Modulen auch, steht Ihnen auch hier der leistungsfähige Berichtsgenerator zur Verfügung, der Ihnen das Anlegen eigener Reports ermöglicht. Über den Analysemanager können Sie je nach Bedarf Querschnitts-, Zeitreihen- und Abweichungsanalysen durchführen. Damit decken Sie Schwachstellen in Ihrem Unternehmen auf, bzw. erkennen Sie Ihre Stärken. Jeder Anwender kann sich seine Analysen selbst definieren ohne Programmierkenntnisse haben zu müssen. Alle Analysen können auf die jeweiligen Benutzergruppen abgestimmt und diesen zur Verfügung gestellt werden.

 

12-05-_2017_15-41-27 12-05-_2017_15-43-09 12-05-_2017_15-57-45 12-05-_2017_16-00-26 12-05-_2017_16-29-08 12-05-_2017_16-39-22 12-05-_2017_16-41-19