X
zurück
 
POINT OF SALE (POS)  
Der Point of Sale (POS) oder der "Ort des Verkaufs" bezeichnet die Ladenkasse und hängt eng mit dem POS-System zusammen, welches die systematische Anforderung an die Kasse stellt.

Das HIW POS-System ist perfekt integriert im Cross Channel Retailing des HIW Systems. Abgesehen von den standardisierten Bezahlfunktionen, können im POS-System Aufträge angelegt oder Bestellungen durchgeführt werden. Weitere Instore-Lösungen sind beispielsweise die ESL (Electronic Shelf Labels) oder der Einsatz von Beacons.
 

POS und CCR

Perfekte Integration und Erweiterung

KUNDEN-
FREQUENZ-
MESSUNG
ESL
KASSEN-SYSTEM
BEACONS
APP
VIRTUAL SHELF
CROSS CHANNEL RETAILING
POS
POINT OF SALE
RPP
RETAIL PROGRAMMING PLATFORM
Eine Kasse ist lange nicht mehr das was sie mal war. Die Digitalisierung hat auch dem Point of Sale viele Veränderungen gebracht. Gesetzesvorschriften, Technikanforderungen, Touch-Bildschirme, Zusatzfunktionen und vieles mehr.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten am POS und welche Vorteile es Ihnen bringen kann, auf unsere Kassenlösung umzustellen. Mit modernster Touchtechnologie und leichter Bedienung unterstützen wir Sie in Ihrem Handel.
HIW POS
Der Point of Sale (POS) oder der "Ort des Verkaufs" bezeichnet die Ladenkasse und hängt eng mit dem POS-System zusammen, welches die systematische Anforderung an die Kasse stellt.

Das HIW POS-System ist perfekt integriert im Cross Channel Retailing des HIW Systems. Abgesehen von den standardisierten Bezahlfunktionen, können im POS-System Aufträge angelegt oder Bestellungen durchgeführt werden. Weitere Instore-Lösungen sind beispielsweise die ESL (Electronic Shelf Labels) oder der Einsatz von Beacons.

HIW City

ERP

Marktplatz

Webshop

App

Virtual Shelf

Zurück

Kasse und POS

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Zurück

Kasse und POS


Ein gutes Kassensystem muss in der Lage sein, alle kassenrelevanten Vorgänge schnell und zuverlässig zu erledigen. Das Kassensystem von HIW Rendite garantiert Ihnen vom ersten Tag an ein reibungsloses und unkompliziertes Kassenwesen, unabhängig davon, wie groß Ihr Betrieb ist. HIW POS setzt in punkto Funktionalität, Bedienkomfort und Ausfallsicherheit neue Maßstäbe. In der Bedienung einfach wie eine Registrierkasse liefert Ihnen das Kassensystem in Realtime aktuelle Zahlen über Ihren Unternehmenserfolg und spart Ihnen bei der Kassenverbuchung wertvolle Arbeitszeit. 

Grundsätzlich steht auch an den Kassenplätzen der volle Funktionsumfang von HIW Rendite zur Verfügung. So kann z.B. an der Kasse auch jederzeit ein Serviceauftrag erfasst, eine Bestellung eingegeben, oder ein Artikelzugang verbucht werden, wenn die Zugriffsverwaltung dies zulässt.  

Per Touch bedienbar – extrem einfach

Das „Superkassenmodul“ wird per Touchscreen bedient und ist extrem intuitiv und einfach zu bedienen, so dass die Einarbeitung neuer Kassiererinnen schnell und problemlos möglich ist. Die schnelle Erlernbarkeit und Anwendbarkeit einer Software ist maßgebend für ihre Akzeptanz. Das Handling ist kinderleicht wie bei einer Supermarkt-Kasse. Trotzdem steckt die Superkasse voller Funktionalität: Verkaufsvorgänge, Zahlungseingänge, Gutscheine, elektronische Giftcards, Kundenkarten, Kassenentnahmen, gemischte Zahlungsweise, Stornos, etc. sind genial einfach gelöst.

Beleg- und Zahlungsarten beinahe beliebig kombinierbar

Sie können in einem einzigen Vorgang einen Kaufbeleg erstellen, einen Gutschein ausgeben, eine bereits existierende offene Rechnung begleichen und das mit verschiedenen Zahlungsmitteln wie Bargeld, Kreditkarten und Schecks.

Kundenkarten für mehr Umsatz

Falls Sie mit Kundenkarten arbeiten wollen, kein Problem! Das HIW Kassensystem verwaltet die Punkte Ihrer Kunden. Bei jedem Verkauf wird sofort die neue Kundenpunktzahl errechnet. Existierende Kundenpunkte können jederzeit mit einem getätigten Einkauf des Kunden verrechnet werden. Ihnen stehen beinahe unbegrenzte Rabatt- und Aktionsregeln zur Verfügung.

Einfaches, individuelles Customizing

Häufig verkaufte Artikel können auf dem Bildschirm fest hinterlegt und damit auf Knopfdruck verkauft werden. Die Belegung kann natürlich arbeitsplatzabhängig vorgenommen werden. Zudem ist das Modul individuell auf eigene Anforderungen konfigurierbar und besticht in Verbindung mit einem Touchscreen auch optisch.

Höchste Ausfallsicherheit durch Offlinefähigkeit

Auch in Sachen Sicherheit setzt die Superkasse neue Maßstäbe: Bei einem eventuellen Serverausfall kann das System auf Knopfdruck im Offline-Modus betrieben werden. Die Kassendaten werden lokal gespeichert und später an den Server übertragen.

 

08-05-_2017_10-11-55 12-05-_2017_14-30-31 12-05-_2017_14-38-26 12-05-_2017_14-49-52